DeLux Miwwel sarl • 44 a, Rue Pierre Gansen • 4570 Niederkorn

  • +352 2020 2378
  • +352 2020 2379

Pflege von Teakböden

Pflege von Teakböden

Pflegen Sie Ihr Teak 

Teak hat Eigenschaften, die keinen Schutzanstrich erfordern.  Wir empfehlen die Reinigung mit Wasser und einem haushaltsüblichen Mopp. Bei hartnäckigem Schmutz benutzen Sie einen harten Schwamm oder einen weichen Schrubber und Schmierseife. Harte Bürsten oder Schrubber können Ihr Teak beschädigen. Das Teak verliert durch Wettereinflüsse, seine Farbe und wird silbergrau. Die Qualität des Teaks wird hierdurch nicht beeinflusst.

 Kunden fragen uns immer wieder, ob es nicht besser ist, das Teak zu ölen, um den gold-gelben Farbton zu erhalten und das Holz zu schützen. Ein Anstrich mit Teaköl können wir nicht empfehlen – hierdurch wird die dauerelastische Sika-Fuge und die seitliche Haftung strapaziert; die Fuge wird weich, porös oder härtet aus. Die Folgen sind Risse und Fugen lösen sich seitlich ab – Wasser kann unter den Dielen eindringen.